Professionelle Business Portraits

In 20 min. drei Professionelle Business Portraits: Francis arbeitet für den Service Desk und unterstützt französische und internationale Kunden bei Fragen rund um die Web-basierte Software-Lösung FACT-Finder. Die Kommunikation und das „Posing“ auf Englisch gingen leicht von der Hand und in wenigen Minuten waren die Business Portraits in der Kiste.

Dabei komme ich oft mit dem verfügbaren Licht durch Fenster aus (available light). In manchen Fällen ist es aber für besonders leuchtende Business Portraits auch notwendig, mit einem Blitz die Umgebung und das „Model“ etwas aufzuhellen. Zum Glück passt mein Foto-Equipment in 2 handliche Taschen – ein aufwändiges Setup ist für die Fotos nicht erforderlich.

Business Portraits mit wenig Equipment:

What’s in my bag? Für die Fotos, die auf dieser Seite zu sehen sind, habe ich folgendes Equipment genutzt:

  • Nikon D750
  • Nikon 85mm f1.4G
  • Godox Witstro AD600BM (HSS)
  • Gossen Digisky Belichtungsmesser
  • Kleines, mobiles Stativ für den Blitzkopf

Geblitzt habe ich nur das Foto mit der Hausfront im Hintergrund (indirekter Aufhellblitz).

Vielen Dank für die Freigabe der Fotos. 🙂

Professionelle Business Portraits

Professionelle Business Portraits

Business Portrait Office

Business Portrait Office

Business Portrait Window

Business Portrait Window

Comments are closed.